(Ihr Warenkorb ist noch leer.)

Beiträge

die Falknerbörse vom 16. - 17. August fällt aus

Image Die Falknerbörse fällt auf Grund zu geringer Interesse aus!

Vom 16. – 17. August findet die erste Falknerbörse im mitteldeutschen Raum statt. AUF GRUND ZU GERINGER ANFRAGEN WIRD DIESE BÖRSE LEIDER AUSFALLEN. Ziel war es einen relativ zentralen Ort in Deutschland zu finden, da bis jetzt die Treffen ausschließlich im süddeutschen Raum stattgefunden hatten. Die Börse läuft über zwei Tage: Beginn Samstag der 16. August um 9:00 Uhr - 18:00 Uhr und am Sonntag den 17. August von 9:00 Uhr -  16:00 Uhr. Für Essen und Trinken ist in dem dort ansässigen Lokal gesorgt. Über die Preise für eine Übernachtung kann man sich hier informieren. Ansonsten kann man auch in der 3 Kilometer entfernten Kreisstadt Sangerhausen genügend Übernachtungsmöglichkeiten finden.

Es gibt die Möglichkeit Verkaufsstände anzumieten oder seinen eigenen Verkaufsstand mitzubringen (Tisch oder dergleichen), Ziel ist es für Aussteller (Verkäufer) die Kosten so gering wie möglich zu halten. Für das Aufstellen von Greifvögeln ist gesorgt, aber auch hier kann man seine eigenen Aufstellmöglichkeiten mitbringen. Es werden keine Eintrittsgelder verlangt!

Bis jetzt mangelt es an Anmeldungen von seitens der Züchter oder Falknereizubehörhändler. Sollten bis zum 30.06.2008 nicht mehr Anmeldungen eingehen, wird diese Falknerbörse nicht stattfinden. 

Die Lage von der Falknerbörse: Die Börse findet im Süd – Ostharzvorland statt, die nächst größerer Stadt ist die Kreisstadt Sangerhausen. Neben der Börse kann man alle in der Nähe liegenden Sehenswürdigkeiten besuchen. Da haben wir einmal den Ost – Harz, das Kyffhäusergebirge , den Stausee in Kelbra , dass Rosarium in Sangerhausen (die größte Rosensammlung weltweit) und vieles mehr.

Stattfinden wird alles in einem kleinen Ort 06528 Bayernaumburg / Othal, im Jugend & Schulbauernhof e.V. . Ein direkter Anschluss an die Autobahn (A38) ist bis Sangerhausen gegeben.

More to the meeting in English here

 

Interaktive Landkarte zur Falknerbörse (externer Link)

 

sachsen-anhalt.jpg

Was wird geboten: Es soll ein großer Greifvogelmarkt stattfinden, welcher kein Hybridverbot beinhaltet. Neben den Greifvogelmarkt sind Stände mit Falknereiartikeln zu finden. Wie viele Treffen in dieser Art, soll auch diese Börse zum Erfahrungsaustausch unter den Falknern dienen.  

 anreisegutshof1.jpg

 

Wer Greifvögel verkaufen möchte oder einen Stand für seine Falknereiartikel benötigt, benutzt bitte das auf dieser Seite befindliche Formular .
so-033

Atztasche

Kategorie: Falknertaschen
5,90 €
sr-12

Falknertasche

Kategorie: Falknertaschen
99,00 €
hundehalsband

Hundeortungs-Halsband

Kategorie: Telemetrie
89,00 €
bl-027-wandsprenkel-dsc_1043

Sitzgelegenheit

Kategorie: Block / Sprenkel
89,00 €
Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu.